Die Schweiz stimmt ab

Am Sonntag, dem 25. September, stimmt das Schweizer Stimmvolk unter anderem über die Volksinitiative „AHVplus: für eine starke AHV“ und über das neue Nachrichtendienstgesetz ab.

Die Volksinitiative AHVplus fordert, dass alle AHV-Altersrenten um 10 Prozent erhöht werden. So soll die AHV im System der Altersvorsoge mehr Bedeutung erhalten.

 

Mit dem neuen Nachrichtendienstgesetz darf der Nachrichtendienst des Bundes, kurz NDB, unter anderem Telefonate abhören, Räume verwanzen oder in Computersysteme eindringen. Gegen dieses neue Nachrichtendienstgesetz wurde das Referendum ergriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.