Zum Kennenlernen

claire_-3

© Dominik Asche

Schreibjunkie, dieses Wort beschreibt mich wohl am besten. Als Kind kritzelte ich meine Schulbücher mit Abenteuergeschichten voll. Als Teenager führte ich eifrig Buch über meine – meist peinlichen – Erfahrungen beim Erwachsenwerden. Da macht es wohl Sinn, dass Journalistin schon früh mein Berufswunsch war. Meine ersten journalistischen Erfahrungen sammelte ich beim St. Galler Tagblatt, später ging es weiter mit einem Praktikum bei der bz Basel. Im Frühling 2015 wollte ich etwas Neues ausprobieren: Mit dem Hintergedanken, bestimmt wieder in den Print zurückzukehren, begann ich mein Praktikum beim Basler Jugend- und Kultursender Radio X. Und es war Liebe auf den ersten Blick. Oder Ton. Oder was auch immer. Ich blieb bei Radio X und schloss im März 2018 die Diplomausbildng Journalismus am MAZ ab.

Heute bin ich Co-Redaktionsleiterin bei Radio X und Radiomama für unsere Auszubildende. Meine Schwerpunkte sind die politische Berichterstattung in der Region und gesellschaftliche Themen. Als musikalischer Ausgleich moderiere ich jeweils am Dienstagabend unsere Metalsendung Metal-X.

Mein Weg in den Journalismus

  • Radio X, Co-Redaktionsleiterin (2018)
  • MAZ – die Schweizer Journalistenschule (2016)
  • Radio X (2015)
  • bz Basel (2014)
  • St. Galler Tagblatt (2011)